"Eine entspannende Massage mit hautpflegenden Wachskompositionen!" Alle Klassischen Massagen sind auch mit Massagekerze möglich (bei uns erhältlich).


massage_850x567_klassisch1

Klassische Massage

Die Klassische Massage ist der Inbegriff und die Ursprungsform des Massierens.

Spannungszustände der Muskulatur werden gelöst,
die Muskelregeneration beschleunigt,
die Durchblutung gefördert,
der Abbau von Schlacken begünstigt,

wodurch eine tiefe und nachhaltige Entspannung des Körpers erreicht wird.

 

massage_850x567_hotstone1

Hot-Stone-Massage

Bei der Hot-Stone-Massage handelt es sich um eine alte asiatische Massageart, in der heiße Basaltsteine zur Heilung und Linderung unterschiedlicher Beschwerden eingesetzt werden.

Zu Beginn der Behandlung werden die heißen Steine auf die Energiezentren des Körpers gelegt, um diese zu öffnen. Anschließend wird der Körper mit warmen natürlichen Aroma-ölen und den heißen Steinen sanft bis kräftig massiert.

Bei dieser speziellen Massagetechnik dringt die Wärme bis in die tiefen Körperzonen und regt den Stoffwechsel an. Das Ergebnis ist das perfekte Zusammenspiel von einem seelischen und körperlichen Wohlbefinden.

massage_850x567_thaiyoga1

Thai-Yoga-Massage

Die traditionelle Thai-Yoga-Massage ist eine ganzheitliche Behandlung. Sie kombiniert Elemente des Yoga, Ayurveda und der Meditation mit dynamischer Körperarbeit. Passive Dehntechniken, Reflexzonenbehandlungen an Händen und Füßen, Akupressur und sanfte Gelenkbewegungen sorgen dafür, dass sich Blockaden die den physiologischen Energiefluss stören, lösen.

Die grundlegende Bearbeitung der Hauptenergielinien bringt den Körper in ein energetisches Gleichgewicht, welches gleichzeitig eine stark beruhigende und entspannende Wirkung auf den ganzen Organismus hat.d körperlichen Wohlbefinden.

massage_850x567_fuss1

Fußreflexzonen-Massage

Füße stehen mit ihren Reflexzonen in Wechselbeziehung zum ganzen Körper und wirken über die örtliche Anwendung hinaus. Die Fußreflexzonenmassage

■ fördert den Lymphabfluss in Armen und Beinen
■ löst Muskelverspannungen
■ lindert Schmerzen
■ verhilft zu einem besseren Schlaf
■ kräftigt die körperliche Verfassung

Die Fußreflexzonenmassage hat allgemein eine anregende Wirkung auf
■ das Abwehrsystem
■ das vegetative Nervensystem Nachweislich, dies wird vor allem durch Beobachtung und Erfahrung bestätigt, kann eine Fußreflexzonenmassage dazu führen, dass
- Eingeweide und Nieren stärker durchblutet
- die Bewegungsaktivität des Darms erhöht werden.

Durch das Ausüben von Druck auf bestimmte Reflexzonen an den Füßen, können Blockaden im Körper gelöst werden.

Abhyanga Ganzkörpermassage

Die Abhyanga (übersetzt „liebende Hände“) ist eine ayurverdische Ganzkörpermassage und die Königin unter den Ölmassagen im Ayurveda.

Ein unbeschreibliches Gefühl der Entspannung und inneren Ruhe entsteht, wenn die Haut mit warmen Ölen übergossen und anschließend mit leichten Streichungen von Kopf bis Fuß verteilt wird.

Die Abhyanga zu bekommen, bedeutet den Körper

zu entschlacken und somit seine
Selbstheilungskräfte zu aktivieren,
das Hautbild zu verbessern und damit
die Widerstandskraft der Haut zu erhöhen.

Möchten Sie einen Gutschein erwerben?
Verschenken Sie doch mal eine Massage!